Qi Gong

Qi Gong bedeutet "Kultivierung und Aktivierung der Lebenskraft Qi".

Als Qi Gong werden traditionelle Bewegungs-, Atem- und Meditationstechniken bezeichnet, welche sich in China unter daoistischen, buddhistischen und medizinischen Einflüssen über Jahrhunderte entwickelt haben.

Die meist einfachen Übungen dienen der Regulierung des Qi-Flusses im Körper, fördern die innere Ruhe und Gelassenheit und gelten als hervorragende Gesundheitsvorsorge.

Worte und Zitate

Geniesse deine Zeit, denn du lebst nur

jetzt und heute.

Morgen kannst du

gestern nicht nachholen und später kommt früher, als du denkst.

 

SOMMER 2019 Mach mit!

AKTUELL:

Shiatsu kennenlernen bei  kostenlosen

Schnupper-behandlungen

am 4.Juli 2019

in der Apotheke Drogerie Parfümerie

Aemisegger Weinfelden

9.00 -12.00 Uhr

13.30 - 17.30 Uhr

 

am 5. Juli 2019

am Wyfelder Fritig

18.00 - 21.00 Uhr

auf dem Marktplatz

 

Was ist Qi Gong?

Kostenlose Qi Gong Lektionen in ganzen Kanton Thurgau

Infos unter:

www.qigongimpark.ch

Diese Aktion wird unterstützt vom

Amt für Gesundheit Thurgau und Gesundheitsförderung Schweiz

 

 

Karin Hochreutener

Dipl. Zen Shiatsu Practitioner

Mitglied bei der

Shiatsu Gesellschaft Schweiz 

 

Qi Gong Lehrerin

Mitglied bei der

Schweizerischen Gesellschaft für QiGong

und Taijiquan